Donations

With your financial support you will enable implementation of our projects. Learn more about how it works. Thank you very much!

Newsletter

Our newsletter keeps you informed about our projects. You can sign up here.

Search


You are here: vsf » Media library

News (en)

03.02.21

Wussten Sie, dass Artenvielfalt und Pastoralisten in enger Relation zueinander stehen?

Wenn Pastoralisten ihre Tiere auf Weiden führen, richten sie sich dabei nach der Natur. Denn nichts ist wichtiger, als die Artenvielfalt zu erhalten. | © Tierärzte ohne Grenzen

Wenn Pastoralisten ihre Tiere auf Weiden führen, richten sie sich dabei nach der Natur. Denn nichts ist wichtiger, als die Artenvielfalt zu erhalten. | © Tierärzte ohne Grenzen

Pastoralisten pflegen einen nachhaltigen und umweltschonenden Lebensstil. Sie passen etwa die Dauer, die sie ihre Tiere an einer bestimmten Stelle grasen lassen, dem Zustand der Weide an. So wird das Ökosystem geschont und zugleich das Pflanzenwachstum angeregt. In Europa ist die Biodiversität überall dort am größten, wo Hirten mit ihren Tieren entlangziehen. Umgekehrt laugt die industrielle Landwirtschaft den Boden zu sehr aus und zerstört überdies die Lebensgrundlage vieler Pflanzen und Tiere.

 

NICHT VERPASSEN!
Folge 3 // Hirten in Kirgistans Himmelsgebirge
MI 03.02.2021 // ARTE // DE: 17:20h
Trailer dazu: https://www.arte.tv/de/videos/085392-003-A/hueter-der-erde/

 

 

Ähnliche Artikel:

zurück



Maasai-Art-Logo

NACHRICHTEN

03.05.21:

6. Mai 2021: ÖTT-Tagung zum Thema "Verantwortung der Tierärztinnen und Tierärzte im Tierschutz"

Die Plattform "Österreichische Tierärztinnen & Tierärzte für Tierschutz" lädt zur 11....

20.04.21:

The United Nations world water development report 2021: valuing water | ©  United Nations

What is the true value of water?

Water is the base of all life. But when it comes to determining the monetary value of water,...

19.02.21:

Meshack Dionis attended our trainings last year. During our visit he showed us his pearl millet field and then planted a fig seedling. © | Veterinarians without Borders

Mobile agricultural school is now in its third year

Our project to help small-scale farmers in Tanzania in the form of a mobile school has entered its...

Weitere News

VIDEOCLIPS

Steam cooking in the traditional way

Sweet potatoes are very popular in Africa. In Tanzania, many small traders sell steamed sweet...

John Laffa sends Christmas greetings from Tanzania

Our Tanzanian employee John Laffa wishes all supporters and friends of Veterinarians without...

Maasai student Lucas Moreto successfully finishes diploma course!

We congratulate our Maasai student Lucas Moreto! As reported, Lucas is studying law at the TUDARCO...

Weitere Clips
Member of the network VSF International
VSF International