Spenden

Ihre finanzielle Unterstützung ermöglicht die Umsetzung unserer Projekte. Wie Sie spenden können, erfahren Sie hier. Herzlichen Dank!

Newsletter

Unser Newsletter hält Sie über alle unsere Aktivitäten am Laufenden. Hier können Sie ihn abonnieren.

Suche


Sie sind hier: vsf » Mediathek

Mediathek

03.02.21

Wussten Sie, dass Artenvielfalt und Pastoralisten in enger Relation zueinander stehen?

Wenn Pastoralisten ihre Tiere auf Weiden führen, richten sie sich dabei nach der Natur. Denn nichts ist wichtiger, als die Artenvielfalt zu erhalten. | © Tierärzte ohne Grenzen

Wenn Pastoralisten ihre Tiere auf Weiden führen, richten sie sich dabei nach der Natur. Denn nichts ist wichtiger, als die Artenvielfalt zu erhalten. | © Tierärzte ohne Grenzen

Pastoralisten pflegen einen nachhaltigen und umweltschonenden Lebensstil. Sie passen etwa die Dauer, die sie ihre Tiere an einer bestimmten Stelle grasen lassen, dem Zustand der Weide an. So wird das Ökosystem geschont und zugleich das Pflanzenwachstum angeregt. In Europa ist die Biodiversität überall dort am größten, wo Hirten mit ihren Tieren entlangziehen. Umgekehrt laugt die industrielle Landwirtschaft den Boden zu sehr aus und zerstört überdies die Lebensgrundlage vieler Pflanzen und Tiere.

 

NICHT VERPASSEN!
Folge 3 // Hirten in Kirgistans Himmelsgebirge
MI 03.02.2021 // ARTE // DE: 17:20h
Trailer dazu: https://www.arte.tv/de/videos/085392-003-A/hueter-der-erde/

 

 

Ähnliche Artikel:

zurück



Maasai-Art-Logo

NACHRICHTEN

03.05.21:

6. Mai 2021: ÖTT-Tagung zum Thema "Verantwortung der Tierärztinnen und Tierärzte im Tierschutz"

Die Plattform "Österreichische Tierärztinnen & Tierärzte für Tierschutz" lädt zur 11....

20.04.21:

The United Nations world water development report 2021: valuing water | © Vereinte Nationen

Was ist der wahre Wert von Wasser?

Wasser ist die Basis allen Lebens. Wenn es aber darum geht, den monetären Wert von Wasser zu...

19.02.21:

Meshack Dionis nahm letztes Jahr an unseren Trainings teil. Bei unserem Besuch zeigte er uns sein Perlhirsefeld und pflanzte im Anschluss einen Feigensetzling. | © Tierärzte ohne Grenzen

Mobile Agrar-Schule geht ins dritte Jahr

Unser Hilfsprojekt zur Förderung von Kleinbauern in Tansania in Form einer mobilen Schule zieht im...

Weitere News

VIDEOCLIPS

Dampfgaren auf traditionelle Art

Süßkartoffeln sind in Afrika sehr beliebt. In Tansania trifft man häufig auf Verkaufsstände, an...

VSF-Mitarbeiter John Laffa schickt Weihnachtsgrüße aus Tansania

Unser tansanischer Mitarbeiter John Laffa wünscht allen Unterstützern und Freunden von Tierärzte...

Maasai-Student Lucas Moreto schließt Diplomstudium erfolgreich ab!

Wir gratulieren unserem Maasai-Studenten Lucas Moreto! Wie berichtet absolviert Lucas ein Studium...

Weitere Clips
Wir sind Mitglied des Netzwerks VSF International
VSF International