Spenden

Ihre finanzielle Unterstützung ermöglicht die Umsetzung unserer Projekte. Wie Sie spenden können, erfahren Sie hier. Herzlichen Dank!

Newsletter

Unser Newsletter hält Sie über alle unsere Aktivitäten am Laufenden. Hier können Sie ihn abonnieren.

Suche


Sie sind hier: vsf » Mediathek

Mediathek

In unserer Mediathek finden Sie eine Sammlung von Nachrichten, Bildern, Videoclips, Hörfunkbeiträgen und Dokumenten, die unsere Arbeit dokumentiert. An allen hier angebotenen Mulitmediadateien hat VSF ein Nutzungsrecht bzw. liegen alle Rechte bei VSF. Die Publikation (Print, Web etc.) ist nur im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über VSF honorarfrei.

Freitag 16. November 2018 / Rubrik: Globale Ernährung, Sichere Milch, Maasai, Bericht

Heute ist der Internationale Tag für Toleranz, der 1995 von der UNESCO ins Leben gerufen wurde. Toleranz ermöglicht ein menschenwürdiges Zusammenleben von unterschiedlichen Kulturen und Religionen, indem man andere Meinungen, Handlungsweisen und Sitten zulässt.

Die Auffassung von Tierärzte ohne Grenzen zu diesem Thema ist, dass die jahrtausendealten Erkenntnisse und...

Montag 15. Oktober 2018 / Rubrik: Maasai, Pastoralisten, Globale Ernährung, Mangelhafte Lebensmittelhygiene, Sichere Milch, Bericht

Milch ist anfällig für Keime unterschiedlichster Art. Diese können beim Verzehr auch auf den Menschen übertragen werden und Infektionskrankheiten auslösen. In Österreich wird daher bei jedem Produktionsschritt streng auf die Hygiene geachtet, damit gefährliche Keime gar nicht erst ins Lebensmittel gelangen. Vor dem Melken werden die Euter der Tiere sorgfältig gereinigt. Das benötigte...

Montag 08. Oktober 2018 / Rubrik: Maasai, Pastoralisten, Globale Ernährung, Mangelhafte Lebensmittelhygiene, Sichere Milch, Bericht

In seiner Abschlussarbeit an der Vetmeduni Wien untersuchte unser tansanischer Mitarbeiter John Laffa, welche Pflanzen die Maasai zum Räuchern ihrer Kalebassen verwenden. Kalebassen dienen den Maasai als Aufbewahrungsgefäße für die Milch ihrer Zebu-Rinder.

Die verwendeten Bäume und Sträucher sind zugleich wichtige Heilpflanzen für die Maasai. Je nach Art reicht die...

Mittwoch 03. Oktober 2018 / Rubrik: Maasai, Pastoralisten, Globale Ernährung, Mangelhafte Lebensmittelhygiene, Sichere Milch, Bericht

John Laffa lebt in Tansania und ist dort seit Jahren als kompetenter Mitarbeiter von Tierärzte ohne Grenzen tätig. Der diplomierte Agrarwirt und Experte für die Haltung und Zucht von Nutztieren absolviert an der Vetmeduni Wien (VMU) sein Doktoratsstudium der Veterinärmedizin. Am Institut für Milchhygiene der VMU verfasste er nun seine Abschlussarbeit über traditionelle Methoden der Maasai...

Donnerstag 27. September 2018 / Rubrik: Maasai, Pastoralisten, Globale Ernährung, Mangelhafte Lebensmittelhygiene, Sichere Milch, Bericht

Kennen Sie das: Sie freuen sich auf einen guten Kaffee, nehmen noch etwas Milch dazu und merken erst zu spät, dass diese sauer ist. Jeder von uns, dem während des heißen Sommers die Haltbarkeit von Milchprodukten zu schaffen gemacht hat, kann sich ausmalen, vor welchen Herausforderungen die Maasai in der Steppe Ostafrikas täglich stehen.

Die Maasai leben dort unter extremen...

Montag 20. August 2018 / Rubrik: Globale Ernährung, Maasai, Umwelt

Wie in unserem Beitrag vom 10.8.2018 berichtet, stellt die Einseitigkeit unserer Ernährung die Welt vor große ökologische Herausforderungen. Naturvölker, wie etwa die Maasai oder Sandawe in Ostafrika, leben seit Jahrtausenden im Einklang mit der Natur und sind Beispiele für...

Donnerstag 08. März 2018 / Rubrik: Bericht, Maasai, Maasai Art, Landkonflikte Maasai Art

Ein guter Grund, einmal über die Landesgrenzen hinaus zu blicken und über die Rolle der Frau in anderen Teilen der Welt zu reflektieren. Das Leben von Maasai-Frauen in Tansania etwa ist geprägt von einer ungewissen Zukunft. Es ist aber nicht nur die Sorge um das Wohl der Familie, die Gesundheit ihrer Viehherden oder die Angst, dass die nächste Regenzeit schlecht ausfallen oder ganz ausbleiben...

Dienstag 20. Februar 2018 / Rubrik: Bericht, Maasai, Sichere Milch, Pastoralisten, Umwelt

Lesen Sie diesen interessanten Artikel über die jahrhundertealten Praktiken der Maasai zur Aufbewahrung und Haltbahrmachung von Milch, erschienen am 17.2.2018 (Die Presse): <link...

Mittwoch 04. Oktober 2017 / Rubrik: Bericht, Maasai, Pastoralisten, Rinder

Leider fristen Tiere vielerorts kein artgerechtes Dasein. Die weltweite Nachfrage nach tierischen Lebensmitteln steigt. Der zunehmende Preisdruck wird oft zu Lasten der Tiere ausgetragen.

Die Maasai in Ostafrika zeigen, wie Viehhaltung artgerecht, würdevoll und im Einklang mit der Natur erfolgen kann - und das schon seit Jahrtausenden. Sie halten ihr Vieh ausschließlich auf Naturweiden....

Montag 11. September 2017 / Rubrik: Bericht, Landkonflikte, Maasai

Der junge Maasai Mnyandoe Laban hat im Sommer 2017 seine Fortbildung „Ordinary Diploma in Animal Health and Production“ erfolgreich abgeschlossen. Wie uns Mnyandoe berichtet, konnte er durch fachkundige Diagnosen, Behandlungen und Impfungen der Viehherden seines Dorfes schon wichtige Hilfe vor Ort leisten.

Tierärzte ohne Grenzen hat seine Ausbildung zur Gänze durch ein...

Treffer 1 bis 10 von 32

1

2

3

4

nächste >

Maasai-Art-Logo

NACHRICHTEN

10.12.18:

70 Jahre Menschenrechte

Heute vor genau 70 Jahren wurde die Erklärung der Menschenrechte von der UNO verabschiedet. Das...

26.11.18:

Forschung zum Schutz der Ärmsten

Lebensmittelsicherheit ist ein hoch brisantes Thema, das durch die Globalisierung zunehmend an...

16.11.18:

Internationaler Tag für Toleranz

Heute ist der Internationale Tag für Toleranz, der 1995 von der UNESCO ins Leben gerufen wurde....

Weitere News

VIDEOCLIPS

Test-Videoartikel

Video-Teaser-Untertitel

Maasai-Student Lucas Moreto schließt Diplomstudium erfolgreich ab!

Wir gratulieren unserem Maasai-Studenten Lucas Moreto! Wie berichtet absolviert Lucas ein Studium...

Mogira - Der "Einstein" unter den Kühen

Kuh Mogira zählt bereits 12 Jahre und hat neuerdings sogar gelernt, die Wasserpumpe selbst zu...

Weitere Clips
Wir sind Mitglied des Netzwerks VSF International
VSF International