Spenden

Ihre finanzielle Unterstützung ermöglicht die Umsetzung unserer Projekte. Wie Sie spenden können, erfahren Sie hier. Herzlichen Dank!

Newsletter

Unser Newsletter hält Sie über alle unsere Aktivitäten am Laufenden. Hier können Sie ihn abonnieren.

Suche


Sie sind hier: vsf » Mediathek

Mediathek

In unserer Mediathek finden Sie eine Sammlung von Nachrichten, Bildern, Videoclips, Hörfunkbeiträgen und Dokumenten, die unsere Arbeit dokumentiert. An allen hier angebotenen Mulitmediadateien hat VSF ein Nutzungsrecht bzw. liegen alle Rechte bei VSF. Die Publikation (Print, Web etc.) ist nur im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über VSF honorarfrei.

Montag 14. Mai 2018 / Rubrik: Bericht, Impfen für Afrika, Fight back Tuberculosis

Nicht vergessen: Wer diese Woche sein Haustier in einer der

teilnehmenden Tierarztpraxen
Mittwoch 21. März 2018 / Rubrik: Bericht, Impfen für Afrika, Fight back Tuberculosis
Ein mögliches Infektionsszenario: Ein an Tuberkulose erkrankter Mensch scheidet den Erreger via Auswurf aus. Der Elefant nimmt das TBC-positive Sputum über den Rüssel auf. | © Christine IbenExperten befürchten ein Übergreifen der Tuberkulose auf wildlebende Elefantenpopulationen oder vom Aussterben bedrohte Panzernashörner. | © Wolf-Dieter Rausch

Neue Diagnoseverfahren retten Elefanten und bedrohte Wildtiere

Tuberkulose ist neben Aids die weltweit tödlichste Infektionskrankheit für den Menschen und zugleich auch als Begleitkrankheit der Immunschwäche gefürchtet.

Tuberkulose ist jedoch auch die gefürchtetste Infektionskrankheit...

Mittwoch 14. März 2018 / Rubrik: Bericht, Impfen für Afrika, Fight back Tuberculosis

Es ist wieder soweit! Ab sofort können sich Tierärztinnen und Tierärzte in ganz Österreich für unsere erfolgreiche Aktion IMPFEN FÜR AFRIKA anmelden. Tierärzte in ganz Österreich impfen wie gewohnt Haustiere und spenden die Hälfte der Impfeinnahmen im Aktionszeitraum an Tierärzte ohne Grenzen.

Informationen zu unserem diesjährigen Spendenprojekt Fight back Tuberculosis: Neue...

Donnerstag 01. März 2018 / Rubrik: Foto, Impfen für Afrika

Ein mögliches Infektionsszenario: Ein an Tuberkulose erkrankter Mensch scheidet den Erreger via Auswurf...

Montag 15. Mai 2017 / Rubrik: Bericht, Impfen für Afrika

Heute fällt der Startschuss für IMPFEN FÜR AFRIKA. Wir wünschen den mehr als 170 Tierärztinnen und Tierärzten in ganz Österreich, die heuer an IMPFEN FÜR AFRIKA teilnehmen, eine erfolgreiche Aktionswoche!

Eine Liste aller teilnehmenden Tierarztpraxen finden Sie hier.

Montag 06. März 2017 / Rubrik: Bericht, Impfen für Afrika

Es ist wieder soweit! Ab sofort können sich Tierärztinnen und Tierärzte in ganz Österreich für unsere erfolgreiche Aktion IMPFEN FÜR AFRIKA anmelden. Tierärzte in ganz Österreich impfen wie gewohnt Haustiere und spenden die Hälfte der Impfeinnahmen im Aktionszeitraum an Tierärzte ohne Grenzen.

 

 

 

 

 

Sie sind Tierärztin/Tierarzt und wollen sich für unsere Aktion...

Dienstag 10. Mai 2016 / Rubrik: Bericht, Impfen für Afrika

Dr. Karin Garzik und Dr. Marie-Theres Hoyer bereiteten Christian Clerici und dem Team von Tierärzte ohne Grenzen einen freundlichen Empfang in der Katzenpraxis.

Anlässlich von IMPFEN FÜR AFRIKA wurde das Britisch Kurzhaar-Geschwisterpaar Shiva und Kimi geimpft (siehe Foto). Weitere Patienten waren Maine Coon-Kater Chianti, Katzendame Elsa...

Dienstag 10. Mai 2016 / Rubrik: Bericht, Impfen für Afrika

Gemeinsam mit Schauspielerin Susanna Hirschler und unserem langjährigen Tierärzte ohne Grenzen-Botschafter Christian Clerici statteten wir Frau Dr. Eva Berger und dem Team der Tierklinik Döbling einen Besuch ab. Hier gab es viel zu tun. Nicht nur Susanna Hirschlers Hund Brutus wurde zugunsten von IMPFEN FÜR AFRIKA geimpft. Auch der...

Montag 09. Mai 2016 / Rubrik: Bericht, Impfen für Afrika

Heute fällt der Startschuss für IMPFEN FÜR AFRIKA. Wir wünschen den mehr als 170 Tierärztinnen und Tierärzten in ganz Österreich, die heuer an IMPFEN FÜR AFRIKA teilnehmen, eine erfolgreiche Aktionswoche!

Eine Liste aller teilnehmenden Tierarztpraxen finden Sie hier.

Freitag 06. Mai 2016 / Rubrik: Bericht, Impfen für Afrika

"Die Projekte von Tierärzte ohne Grenzen in Afrika sind ein wichtiger Beitrag unseres Kulturkreises für die ärmsten unserer Mitmenschen. Was mich dabei besonders freut ist die Tatsache, dass die Initiative von der Tierärzteschaft ausgeht. Die Ausbildung unserer Veterinärmediziner umspannt ja einen weiten Bogen, der Tier und Mensch einschließt. Nur aus gesunden Tieren können gesunde...

Treffer 1 bis 10 von 78

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

NACHRICHTEN

20.08.18:

Diversität auf dem Teller: Naturvölker leben Nachhaltigkeit

Wie in unserem Beitrag vom 10.8.2018 berichtet, stellt die Einseitigkeit unserer Ernährung die Welt...

10.08.18:

Längst vergessene Lebensmittel in aller Munde

75 Prozent unserer Nahrung decken wir mit nur zwölf Getreidesorten und fünf Tierarten ab....

27.07.18:

Pastoralismus und Klimawandel

Wie nehmen Pastoralisten im Norden Tansanias den Einfluss des Klimawandels auf ihre Rinderherden...

Weitere News

VIDEOCLIPS

Test-Videoartikel

Video-Teaser-Untertitel

Maasai-Student Lucas Moreto schließt Diplomstudium erfolgreich ab!

Wir gratulieren unserem Maasai-Studenten Lucas Moreto! Wie berichtet absolviert Lucas ein Studium...

Mogira - Der "Einstein" unter den Kühen

Kuh Mogira zählt bereits 12 Jahre und hat neuerdings sogar gelernt, die Wasserpumpe selbst zu...

Weitere Clips
Wir sind Mitglied des Netzwerks VSF International
VSF International