Spenden

Ihre finanzielle Unterstützung ermöglicht die Umsetzung unserer Projekte. Wie Sie spenden können, erfahren Sie hier. Herzlichen Dank!

Newsletter

Unser Newsletter hält Sie über alle unsere Aktivitäten am Laufenden. Hier können Sie ihn abonnieren.

Suche


Sie sind hier: vsf » Mediathek

News

20.08.18

Diversität auf dem Teller: Naturvölker leben Nachhaltigkeit

Den Großteil ihrer Nahrung decken die Sandawe mit pflanzlichen Produkten © Tierärzte ohne Grenzen

Insekten sind eine nahrhafte Ergänzung des Speiseplans der Sandawe | © Tierärzte ohne Grenzen

Wie in unserem Beitrag vom 10.8.2018 berichtet, stellt die Einseitigkeit unserer Ernährung die Welt vor große ökologische Herausforderungen. Naturvölker, wie etwa die Maasai oder Sandawe in Ostafrika, leben seit Jahrtausenden im Einklang mit der Natur und sind Beispiele für gelebte Nachhaltigkeit.

Die Nahrung der Maasai basiert auf dem, was ihre Rinderherden ihnen liefern, nämlich vorwiegend Milchprodukten und wenig Fleisch. Die Sandawe als traditionelle Jäger und Sammler haben ein breiteres Nahrungsspektrum. Etwa 80 % ihrer Ernährung ist pflanzlicher Natur. Sie sammeln wild wachsendes Blattgemüse, Früchte, Nüsse, Beeren oder Wurzeln. Der Rest ist Wild, das die Männer jagen und erlegen. Aber auch Insekten stehen auf dem Speiseplan. Sie stellen nicht nur eine wertvolle Ergänzung dar, sondern sind auch als Snack beliebt.

zurück



Maasai-Art-Logo

NACHRICHTEN

17.04.19:

Tierärzte ohne Grenzen stellt den KursteilnehmerInnen qualitativ hochwertiges Saatgut und Setzlinge zur Verfügung. | © Tierärzte ohne GrenVSF-Projektleiter John Laffa ist es wichtig, dass die Schulungsteilnehmer neben seiner Expertise auch auf hochwertiges Saatgut und Setzlinge bauen können. | © Tierärzte ohne Grenzenzen

Verwendung hochwertiger Rohstoffe aus der Region

Neben dem professionellen Know-how stellt VSF den Teilnehmern qualitativ hochwertiges regionales...

10.04.19:

VSF-Mitarbeiter John Laffa fragt die TeilnehmerInnen, ob beim Anwenden ihrer neuen Kenntnisse Unklarheiten aufgetreten sind. | © Tierärzte ohne Grenzen

Fachkundige Betreuung vom Anbau bis zur Ernte

Um unsere TeilnehmerInnen vom Anbau bis zur Ernte bestmöglich zu betreuen, finden 14 mehrtägige...

06.04.19:

Benadetha Namu nimmt am Ausbildungsprojekt von VSF teil. In ihrem Garten pflanzt sie nun Okra, Süßkartoffel, Papaya und Baumspinat. | © Tierärzte ohne Grenzen

Sandawe erhalten praxisnahe Ausbildung

Bei unserem Ausbildungsprojekt Mobile Schule für Sandawe Agro-Pastoralisten findet der Unterricht...

Weitere News

VIDEOCLIPS

VSF-Mitarbeiter John Laffa schickt Weihnachtsgrüße aus Tansania

Unser tansanischer Mitarbeiter John Laffa wünscht allen Unterstützern und Freunden von Tierärzte...

Maasai-Student Lucas Moreto schließt Diplomstudium erfolgreich ab!

Wir gratulieren unserem Maasai-Studenten Lucas Moreto! Wie berichtet absolviert Lucas ein Studium...

Mogira - Der "Einstein" unter den Kühen

Kuh Mogira zählt bereits 12 Jahre und hat neuerdings sogar gelernt, die Wasserpumpe selbst zu...

Weitere Clips
Wir sind Mitglied des Netzwerks VSF International
VSF International