Spenden

Ihre finanzielle Unterstützung ermöglicht die Umsetzung unserer Projekte. Wie Sie spenden können, erfahren Sie hier. Herzlichen Dank!

Newsletter

Unser Newsletter hält Sie über alle unsere Aktivitäten am Laufenden. Hier können Sie ihn abonnieren.

Suche


Sie sind hier: vsf » Mediathek » Nachrichtenarchiv

Nachrichtenarchiv

Dieses Nachrichtenarchiv ist Teil unserer Mediathek und enthält chronologisch aufgelistete Kurzmeldungen und Berichte aus dem Bereich des VSF.
Die Texte und Bilder sind zur weiteren Verbreitung freigegeben (honorarfrei), wir bitten Sie jedoch, "Tierärzte ohne Grenzen Österreich" als Quelle anzugeben.

 

Suche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Freitag 02. Dezember 2016 / Rubrik: Bericht, Maasai-Stipendien

Mnyandoe Laban, ein junger Maasai, der mit der Unterstützung von Tierärzte ohne Grenzen zum Experten in Sachen Tiergesundheit und Tierproduktion ausgebildet wurde, konnte sein Wissen bereits vielfach unter Beweis stellen. Denn die Maasai sind ein Hirtenvolk, das auf seine Viehherden angewiesen ist. Somit ist Mnyandoe erste Ansprechperson, wenn Krankheiten auftreten oder auch, um...

Donnerstag 01. Dezember 2016 / Rubrik: Bericht, Veranstaltungen

Heute beginnt in Wien das International Human Rights Film Festival mit dem Titel „This Human World“. Bis 11. Dezember laufen in ausgewählten Kinos Filme, die den Zusehern mögliche Lösungsansätze und den Begriff der Menschlichkeit näher bringen wollen. Ein Tipp für all jene, die auch – oder gerade – in der Vorweihnachtszeit gerne zuhören, zusehen und über den eigenen Tellerrand...

Samstag 12. November 2016 / Rubrik: Bericht, Maasai Art Maasai Art

Haben Sie es auch schon bemerkt? Es duftet bereits nach Weihnachten! Passend zur Vorweihnachtszeit sind auch unsere beliebten Weihnachtskarten mit afrikanischen Motiven erhältlich. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Freitag 21. Oktober 2016 / Rubrik: Bericht

Die Fotografin Kary JO hat sich etwas besonders Kreatives einfallen lassen, um die Arbeit von Tierärzte ohne Grenzen zu unterstützen. Kary fotografiert Tierbesitzer mit ihren Tieren. Das Ergebnis sind stimmungsvolle Aufnahmen von ganz besonderen Freundschaften. Für jedes Foto leistet Kary eine Spende an Tierärzte ohne Grenzen. Vielen herzlichen Dank, Kary!

Ein paar...

Freitag 14. Oktober 2016 / Rubrik: Bericht, Landkonflikte

Pastoralismus bezeichnet die freie Haltung von Tieren auf natürlich gewachsenem Busch- und Grasland. Vormals war dieses Land von geringem Interesse für die Industrie. Heute wird immer mehr Land den Gemeinschaften aberkannt, um es wirtschaftlich zu nutzen.

VSF-International hat in einer Studie die Situation in jenen Regionen der Erde untersucht, in denen traditionelle Tierhaltung...

Donnerstag 13. Oktober 2016 / Rubrik: Bericht

Tierärzte ohne Grenzen stellte folgende Hilfsprojekte und Forschungsarbeiten bei der internationalen Tropentag-Konferenz vor, die heuer in Wien abgehalten wurde:

Could Cheese Be the Missing, Hard, Stable Currency To Fortify Self-Sufficiency of Pastoralist Communities?
Dagmar Schoder, John Laffa

Die Maasai gehören zu den...

Mittwoch 07. September 2016 / Rubrik: Bericht

Wie berichtet hat das Unternehmen Vétoquinol eine Aktion zugunsten von Tierärzte ohne Grenzen in Österreich, Deutschland und der Schweiz veranstaltet. TierärztInnen konnten die Aktion unterstützen, indem sie sich bei der Jahrestagung der VÖK am Stand von Vétoquinol fotografieren ließen oder in den Monaten danach ein Foto von sich an Vétoquinol schickten. Mit jedem Foto erhöhte Vétoquinol...

Mittwoch 24. August 2016 / Rubrik: Bericht

Wir freuen uns sehr, dass der junge Maasai Mnyandoe Laban im August 2016 sein Studium an der Livestock Training Agency in Morogoro, Tansania erfolgreich abgeschlossen hat! Wie berichtet wurde Mnyandoes Ausbildung zur Gänze durch ein Stipendium von Tierärzte ohne Grenzen finanziert.

Nun kann sich Mnyandoe einen lang ersehnten Wunsch erfüllen und mit seinem Wissen um...

Freitag 05. August 2016 / Rubrik: Bericht

"Tierärzte ohne Grenzen ist eine Hilfsorganisation, die sich neben der medizinischen Versorgung von Tieren auch dem Wohlergehen von Menschen in den ärmsten Ländern der Erde widmet. Eine Organisation also, die sich für die Symbiose von Tier und Mensch und der damit verbundenen Nachhaltigkeit in der Welt von heute einsetzt.

Als Unterstützerin von Tierärzte ohne Grenzen weiß...

Mittwoch 03. August 2016 / Rubrik: Bericht, Maasai

Geschätzte 200 Millionen Viehzüchter halten ihre Tiere auf Weideland, das von der Gesamtfläche einem Drittel des Festlands der Erde entspricht. Der traditionellen Viehzucht kommt dabei eine besonders wichtige Rolle zu. Wenn Viehherden von Weide zu Weide ziehen, verbreiten sie Pflanzensamen und düngen den Boden. Zudem werden durch das Grasen und Trampeln mit den Hufen Landschaften...

Treffer 41 bis 50 von 141

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Maasai-Art-Logo

NACHRICHTEN

14.05.18:

Heute startet IMPFEN FÜR AFRIKA!

Nicht vergessen: Wer diese Woche sein Haustier in einer der teilnehmenden Tierarztpraxen impfen...

10.05.18:

ICRC sucht TierärztInnen für Auslandseinsätze

Das ICRC (Internationales Komitee vom Roten Kreuz) sucht VeterinärmedizinerInnen für weltweite...

08.05.18:

VeterinärmedizinerInnen aufgepasst - ICRC vergibt offene Stelle im Jemen

Unser Kooperationspartner ICRC (Internationales Komitee vom Roten Kreuz) hilft weltweit Menschen,...

Weitere News

VIDEOCLIPS

Mogira - Der "Einstein" unter den Kühen

Kuh Mogira zählt bereits 12 Jahre und hat neuerdings sogar gelernt, die Wasserpumpe selbst zu...

Link zum Video von Lucas Moreto, einem unserer Maasai-Stipendiaten

Unser Maasai-Stipendiat Lucas Moreto spricht über Beweggründe für sein Jusstudium

Lucas Moreto, einer unserer aktuellen Maasai-Stipendiaten, erzählt uns in diesem Video, weshalb er...

Unsere Arbeit in Afrika - Auch Sean Penn unterstützt unseren Ansatz für effiziente Hilfe vor Ort

In diesem Video geben wir Ihnen Einblicke in unsere vielfältige Arbeit vor Ort in Afrika. Sie...

Weitere Clips
Wir sind Mitglied des Netzwerks VSF International
VSF International